Gold Informationen: weltweites Vorkommen, Abbau und Förderung


Hochzeitsschmuck

Eheringe bestellen

Trauringe bicolor

GoldGold Kauf

GoldkursGeldkassette

Gold PreisTresor

BritanniaChina Panda

Wiener Philharmoniker

American Eagle

Tresor knacken

 

Gold Info
Gold Informationen

Gold Vorkommen Abbau und Förderung

Mindat.org gibt für Gold etwa 195000 Fundorte weltweit an. Dabei kommt der größte Teil aus Südafrika, USA, Australien und Russland (was einen Hinweis auf die zeitliche Einführung von Goldmünzen als Anlage in den Regionen geben könnte). Spannend dabei ist auch die Angabe des CRC Handbook of Chemistry and Physics. Das Tabellenwerk bestimmt den Anteil von Gold auf der (Überwasser-) Erdkruste auf 0,004 ppm (parts per million). Natürlich ist das ein Durchschnittwert du es ergeben sich Schwankungen je nach Erdteil.

In den bekannten Lager- und Förderungsstätten ist der Grammanteil pro Tonne wesentlich höher. Durch technische Neuerungen ist die Förderung von Gold bis heute beträchtlich gestiegen, so liegt die Schätzung der Weltförderung bei 2600 Tonnen jährlich (zum Vergleich: in den 1000 Jahren Mittelalter geht man von bis zu 5000 Tonnen aus!). Machen Sie eine Geschichte-Reise nach Stralsund, das Zentrum der Ostseeinseln.

Gediegenes Vorkommen bedeutet ein Metall ist rein in der Natur zu finden

Gold ist zumeist mit Gestein assoziiert. Gold muss als erst vom Golderz getrennt werden bevor es weiter verarbeitet werden kann. Durch den weltweit fortschreitenden Abbau muss auch immer tiefer nach Gold geschürft werden.

Das aktuelle tiefste Goldbergwerk reicht bis zu 4000 Meter unter die Erde und befindet sich in Südafrika. Aber auch bei der Reinigung und Aufbereitung anderer Metalle fallen nicht unbedeutenden Goldmengen an. Diese Webseite wurde von ArtX Webdesign erstellt: Broschüren, Logos, Flyers gestalten.

Gold Info

 

 

 

  Impressum     © artx webdesign